über mich

Mag. Gottfried EppKurzportrait

Mag. Gottfried Epp
Arbeits- und Organisationspsychologe
Systemischer Organisationsentwickler
New Work Vordenker

 

 

 

 

 

Gottfried Epp ist Arbeits- und Organisationspsychologe, Systemischer Organisationsentwickler, und unterstützt Teams, Personen und Organisationen ihre Potentiale zu entfalten. Er verknüpft dabei psychologisches Know-How mit systemischen Beratungsmodellen, um gemeinsam den Rahmen für zukünftige Entwicklung zu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf einer tiefgründigen Reflexion der eigenen Werte und Stärken sowie der Entwicklung der eigenen Vision.

 

Aktuelle Projekte
– Universitätslektor im Universitätslehrgang Projektmanagement (UNIGraz for Life) mit den Themen Person, Rolle, Teamentwicklung, Führung, Konflikt, Gruppendynamik, Lernende Organisation (seit 2014)
– Potenzialanalysen für Karriere und Unternehmen, WIFI Wien (seit 2013)
– Selbständiger Arbeits- und Organisationspsychologe, Systemischer Organisationsentwickler (seit 2013)

Berechtigungen und Zertifikate
– Gesundheitspsycholgen (BM für Gesundheit und Frauen)
– Arbeits- und Organisationspsychologie (BÖP/GkPP)
– Akademischer Supervisor, Coach und Organisationsentwickler (ÖVS)
– Unternehmensberatung (WKW / UBIT)
– 5-WELTEN-MODELL-Coach (5-Welten-modell.at)

Aus- und Weiterbilungen
– Supervision, Coaching & Organisationsentwicklung (ARGE Bildungsmanagement, Wien)
– Studium der Psychologie (Universität Salzburg)
– HTL für Elektrotechnik (Saalfelden)

 

Erfahrungen (vor 2013)
– freiberufliche Tätigkeit als Supervisor und Coach (seit 2009)
– Trainer und Coach (seit 2008)
– Behindertenbetreuer (4 Jahre), Freizeitpädagoge (1 Jahr)
– Radiomacher, Redakteur und Projektmitarbeiter/leiter bei der Radiofabrik – Freier Rundfunk Salzburg (7 Jahre)

Mitgliedschaften
– Gesellschaft kritischer Psychologen und Psychologinnen (GkPP)
– Wirtschaftskammer Wien, UBIT (WKW)

– Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching (ÖVS)